Sauerländer Kartoffelsalat

Sauerländer Kartoffelsalat

Kartoffelsalat ist ein absoluter Klassiker in der deutschen Küche. Ob mit Mayonnaise oder Essig und Öl, mit Essiggürkchen und Zwiebeln, mit Fleisch oder vegetarisch – es gibt die unterschiedlichsten Variationen. Während der Kartoffelsalat im Norden Deutschlands meistens mit Mayonnaise zubereitet wird, schwören viele Süddeutsche auf Essig und Öl.
Für den perfekten Kartoffelsalat sollte man festkochende Kartoffeln verwenden. Diese lassen sich auch nach dem Kochen noch besonders gut schneiden – ohne zu zerfallen.
Zubereitungszeit 45 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Salat
Land & Region Deutsch
Portionen 4

Equipment

  • 1 Topf
  • 1 Küchensieb
  • 1 Sparschäler
  • 2 Esslöffel
  • 1 Teelöffel
  • 2 Messer
  • 1 Schneidebrettchen

Zutaten
  

  • 1 kg Kartoffeln (Manss Frischeservice) (festkochend)
  • 4 hartgekochte Eier aus dem Hofladen
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Gewürzgurken von der Hofkäserei Wellie
  • 300 g Schinkenwurst von Metten Fleischwaren
  • 250 g Hofmarke Lieblings-Mayonnaise
  • 2 EL Milch von der Upländer Bauernmolkerei
  • 2 EL Gurkenwasser
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 1 TL Senf, Salz und Pfeffer von der Hofmarke

Anleitungen
 

  • Die Kartoffeln kannst Du ruhig schon einen Tag vorher waschen und kochen, so bleiben sie fester und zerfallen nicht so schnell. Die Kochzeit der Kartoffeln beträgt ca. 25 Minuten – um zu testen, ob die Kartoffeln schon gar sind, kannst Du sie zwischendurch immer mal wieder „anpieksen“.
  • Am nächsten Tag schälst Du die Kartoffeln und schneidest sie in Scheiben. Grundsätzlich ist es natürlich auch möglich die Kartoffeln vor dem Kochen zu schälen, jedoch gehen bei dieser Variante etwas mehr Geschmacks-und Inhaltsstoffe verloren.  
  • Die Eier kochst Du bis sie hart sind, lässt sie abkühlen und schneidest sie in Scheiben.
  • Anschließend schälst Du die Zwiebeln und schneidest sie – genau wie die Gewürzgurken – in kleine Würfel.
  • Die Schinkenwurst schneidest Du in Streifen.
  • Deine Lieblings-Mayonnaise der Hofmarke mit Senf, Salz, Pfeffer, Milch und Gurkenwasser verrühren und abschmecken.
  • Alle vorbereiteten Zutaten vermischst Du mit der Mayonnaise und der gehackten Petersilie. Vor dem Servieren lässt Du alles gut durchziehen.
  • TIPP: Der köstliche Kartoffelsalat schmeckt besonders gut mit den Dicken Sauerländern von Metten. Diese bekommst Du selbstverständlich auch im Hofladen Sauerland.
    Wir wünschen: Guten Appetit!

Dir gefällt unser Beitrag? Dann teile ihn doch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Über Uns

Das Team vom Hofladen-Sauerland.de hat es sich von Beginn an zum Ziel gesetzt den Vertrieb regionaler Produkte zu fördern und damit insbesondere auch um die Umwelt zu schonen. 

Suche

Letzte Beiträge

Alles gegen die Lebensmittelverschwendung – TOO GOOD TO GO

Wusstest Du… Rund 1/3 aller Lebensmittel werden verschwendet. Das kann durch zu große Einkäufe von Privatpersonen, durch überproduziertes Essen in Restaurants & Co. oder auch durch zu hohe Bestellungen der Supermärkte geschehen. Diese Lebensmittel haben dann alle denselben Weg – nämlich in den Mülleimer. Egal, wo die Lebensmittelverschwendung stattfindet, wir wollen auf jeden Fall dabei helfen, dagegen anzugehen.

Weiterlesen »

Großer Kinder Malwettbewerb

Weihnachten steht vor der Tür! Und die Weihnachtspost gleich mit! Unter dem Motto „Weihnachten im Sauerland“ suchen wir ein selbstgemaltes Bild für unsere Weihnachtspostkarte.

Weiterlesen »

Kartoffelsuppe

In der kalten Herbst- und Winterzeit geht doch nichts über eine wärmende Kartoffelsuppe. Eine leckere Kartoffelsuppe kommt mit wenigen bodenständigen Zutaten aus und ist im Nu zubereitet.

Weiterlesen »

Sauerländer Kartoffelsalat

Kartoffelsalat ist ein absoluter Klassiker in der deutschen Küche. Für den perfekten Kartoffelsalat sollte man festkochende Kartoffeln verwenden. Diese lassen sich auch nach dem Kochen noch besonders gut schneiden – ohne zu zerfallen.

Weiterlesen »

Apfelkuchen mit Omi’s Apfelmus

Der Apfelkuchen ist einer der beliebtesten Kuchen weltweit. Die Zubereitungsarten können verschieden sein und haben sich über die Jahre hinweg weiterentwickelt. In unserem Rezept haben wir den Apfelkuchen mit Omi’s Apfelmus verfeinert, so bleibt er schön saftig.

Weiterlesen »