Alles gegen die Lebensmittelverschwendung – TOO GOOD TO GO

Wusstest Du… Rund 1/3 aller Lebensmittel werden verschwendet. Das kann durch zu große Einkäufe von Privatpersonen, durch überproduziertes Essen in Restaurants & Co. oder auch durch zu hohe Bestellungen der Supermärkte geschehen. Diese Lebensmittel haben dann alle denselben Weg – nämlich in den Mülleimer. Egal, wo die Lebensmittelverschwendung stattfindet, wir wollen auf jeden Fall dabei helfen, dagegen anzugehen.

Schon von Beginn an haben wir dafür gesorgt, dass nur das vom Lieferanten abgeholt oder geliefert wird, was wir auch wirklich benötigen. Die Kundenbestellungen wurden also gesammelt und anschließend die genaue Menge beim Lieferanten bestellt. Mit Erweiterung unseres Kundenstamms konnten wir das natürlich nicht mehr gewährleisten und so ist dann unser Lager entstanden.

In jeder Filiale werden Listen darüber geführt, welche Produkte fehlen und was neu bestellt werden muss – natürlich immer nur so viel, wie wir wirklich benötigen.

Das hat uns jedoch nicht gereicht: Um wirklich zu gewährleisten, dass wir keine Ware wegschmeißen müssen, haben wir uns schlau gemacht und „Too-Good-To-Go“ entdeckt.

Too-Good-To-Go ist eine App, die Lebensmittel rettet.

Hier bekommen Unternehmen, Restaurants, Cafés, Supermärkte und generell alle, die Lebensmittel verkaufen, die Möglichkeit Verluste zu minimieren, neue Kunden zu gewinnen und sich für mehr Nachhaltigkeit einzusetzen.

Das Konzept:

Hat ein Supermarkt zu viele Lebensmittel oder Lebensmittel die sonst im Müll landen würden, kann er diese bei Too-Good-To-Go als Überraschungstüte einstellen. Der Warenwert ist hier dann deutlich höher als das, was der Käufer am Ende für die Tüte bezahlt.

Überraschungstüte vom Hofladen-Sauerland:

Sollte es also vorkommen, dass das MHD bei Lebensmitteln aus einer unserer Filiale oder im Lager bald abläuft oder schon abgelaufen ist, erstellen wir eine Überraschungstüte, welche die Nutzer der App (hoffentlich bald auch Du) erwerben können. Doch nicht nur MHD-kritische Ware kommt in unsere Überraschungstüte: Auch Obst & Gemüse, welches beim Versenden nicht mehr frisch wäre, wird mit eingepackt. Bevor wir ein Angebot einstellen, prüfen wir natürlich, ob die Lebensmittel noch zu genießen sind.

Unsere Überraschungstüten haben immer einen Warenwert von 12,- € und werden für 4,- € verkauft.

So kannst Du uns dabei helfen Lebensmittel zu retten & sparst gleichzeitig auch noch Geld.

Tipp am Rande für Zuhause: Bei abgelaufenem MHD lohnt sich immer ein zweiter Blick auf das Produkt!

1. SCHAUEN – Sieht mein Produkt noch gut aus?

2. RIECHEN – Riecht mein Produkt noch gut?

3. PROBIEREN – Schmeckt mein Produkt noch gut?

4. GENIESSEN – Alles gut? Guten Appetit!

Dir gefällt unser Beitrag? Dann teile ihn doch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über Uns

Das Team vom Hofladen-Sauerland.de hat es sich von Beginn an zum Ziel gesetzt den Vertrieb regionaler Produkte zu fördern und damit insbesondere auch um die Umwelt zu schonen. 

Suche

Letzte Beiträge

Wie kann man Lebensmittel länger haltbar machen?

Wir alle lieben frische Lebensmittel – logisch. Aber wem ist es nicht auch schon passiert, dass die Kartoffeln schnell keimen oder der Salat bereits nach einigen Tagen schon nicht mehr genießbar aussieht… Die Lebensmittel landen dann oft im Müll und werden somit „verschwendet!“. Das wollen wir natürlich alle nicht. Gerade der Faktor Umwelt spielt hier eine große Rolle und wir sollten alle etwas dafür tun, um unser Leben ein Stück weit nachhaltiger zu gestalten.
Wir zeigen Dir einige Tipps und Tricks, um Lebensmittel länger haltbar zu machen und im gleichen Zuge etwas Gutes für unsere Umwelt zu tun.

Weiterlesen »

10 Tipps zum nachhaltigen Einkauf

Wir, das Team des Hofladen Sauerlands, haben uns von Beginn an zum Ziel gesetzt, den Vertrieb regionaler Produkte zu fördern und damit insbesondere die Umwelt zu schonen. Der ökologische Gedanke begleitet unser Team im Arbeitsalltag in vielerlei Hinsicht.Doch nicht nur im Arbeitsalltag können wir Gutes für die Umwelt tun, auch im eigenen Haushalt sollten wir stets auf Nachhaltigkeit achten – und das in die Tat umzusetzen ist gar nicht so schwer!
Wir zeigen Dir, mit welchen kleinen Veränderungen Du Deinen Einkauf und Deinen Alltag nachhaltiger gestalten kannst.

Weiterlesen »

Die Erdbeerzeit hat begonnen

Es ist Mai – Ihr wisst, was das heißt: Es gibt wieder frische, leckere Erdbeeren!
Die Erdbeere gehört im Sommer zu den beliebtesten Snacks der Deutschen. Egal, ob im Kuchen, als Milchshake, als erfrischendes Eis oder auch einfach frisch vom Feld gepflückt – Erdbeeren gehen immer!

Doch viel Wissen über Erdbeeren – außer, dass sie gut schmecken – haben die meisten noch nicht. Wir haben ein paar Infos über Erdbeeren zusammengeschrieben und möchten euch diese natürlich nicht vorenthalten!

Weiterlesen »

Was hat es mit dem Vatertag auf sich?

Nicht vergessen: Am 26. Mai ist Vatertag – Vatertag findet immer 39 Tage nach Ostersonntag – an Christi Himmelfahrt – statt und ist damit immer ein Donnerstag. Aber was hat es damit auf sich und woher kommt der Feiertag?
Wir schaffen ein bisschen Klarheit – und passende Geschenkideen haben wir natürlich auch!

Weiterlesen »